Home News today at 7 p.m., October 23, 2021

today at 7 p.m., October 23, 2021

by drbyos



President Recep Tayyip Erdogan, a Turkish human rights activist imprisoned in controversy, gives Recep Tayyip Erdogan the German ambassador …

See also  LIVE 08.08.2021 #SINFindeSemana

Related Videos

26 comments

ZDFheute Nachrichten November 26, 2021 - 8:04 am

Abraham's Descendant, hiermit verwarnen wir dich für einen deiner anderen Kommentare. Derartige Beiträge haben auf unserer Seite nichts zu suchen. Sollten wir noch einmal so etwas von dir lesen, wirst du für unsere Seite gesperrt. Halte dich bitte an unsere Netiquette: https://kurz.zdf.de/MQ6M/

Reply
Aljosha Gornovic November 26, 2021 - 8:04 am

Zirkus da oben .aber glaubt bitte weiter das eure Stimmen gezählt werden .

Reply
Tekin Bingol November 26, 2021 - 8:04 am

😀😀👍

Reply
⛄ Broly ⛄ November 26, 2021 - 8:04 am

Zdf und seine Verschwoerungstheorien.🤣. Seit 30 Jahren ist Erdogan unter Druck. Wie kann man so verlogen sein.

Reply
Arben Gashi November 26, 2021 - 8:04 am

Gud gemacht. Scheiß Botschafter…

Reply
Adnan Tugay November 26, 2021 - 8:04 am

ZDF !!!!!! Wo ist die Berichterstattung über die Botschafter, die Ihre Aussagen sofort zurück ziehen mussten, da sie geg. Artikel 41 des Wiener Abkommens verstoßen haben ????? Wo ihr heuchler, ihr seit nur eines, dreckige propaganda

Reply
Wie Naiv November 26, 2021 - 8:04 am

Ihr Narren glaubt noch immer an euren Westen und seit schon lange Bergab unterwegs und klammert euch an vergangenes und meint jetzt der Welt mit eurer moral zu kommen. Eure Werte kann man für Euro und Dollar kaufen

Reply
Selim Gül November 26, 2021 - 8:04 am

Ach Leute, entscheidet euch doch Mal.

Mal sind die masken unnötig und bringen nix.
Dann sind Masken auf einmal Pflicht.

Mal ist die Impfung die Rettung und ab ca. 70% kann man schon alle maßnahmen zurücknehmen
Dann ist es bei 80% Impfrate noch zu früh (siehe Engländer) um die Maskenpflicht (die vorher als sinnlos erachtet wurde) wieder zurück zu nehmen.

Ihr labert doch alle durchgehend nur scheiße….

Reply
Selim Gül November 26, 2021 - 8:04 am

Ausländische Botschafter: Erdogan, lass xy Frei weil blablabla
Auch ausländische Botschafter: Wir mischen uns nicht in innere angelegenheiten ein

Ganz egal welcher Meinung man ist, das ist aber eine Einmischung. Da hat Erdogan nun Mal recht.

Reply
Hans-Joachim Langer November 26, 2021 - 8:04 am

Aurich liegt in Ostfriesland in Niedersachsen,,setzen 6

Reply
Torsten Kristoffersen November 26, 2021 - 8:04 am

ist nur fair.. erklärt alle mit türkischen pass als unerwünscht und fertig…

Reply
Blackout 141 November 26, 2021 - 8:04 am

Und wieviele asylis haben deutsche zu tode „gehetzt“

Reply
Naim Z. November 26, 2021 - 8:04 am

Scheiß Lügenmedien!!!
Keinem Botschafter ist es per Gesetz erlaubt, sich in innere Angelegenheiten des Gastland einzumischen!!!
Davon kein Wort in der Presse!!!
Aber natürlich ist Erdogan an allem schuld… Warum soll die türkische Justiz dem Westen hörig sein?
Warum will man das schoßkind von George Soros aus der Haft bekommen?

Reply
Sonnenschein 67 November 26, 2021 - 8:04 am

Der Witz ist das wir hier die Pandemie der Geimpften haben. Für was soll man sich eigentlich Impfen lassen???? Wir haben hier die Imdurchbrüche genauso wie es in Israel und den USA und Großbritanien der Fall war. Es soll mit aller Gerwalt jeder in die Impfung gezwungen werden. Die Impstoffe sollten erst vor Corona zu 100% schützen, dann waren es nur noch 85%,dann 60% und jetzt sind es nur noch 40%. In Wirklichkeit sieht die Situation doch ganz anders aus als offiziell propagiert. Jetzt labbert man von Kreuzimpfungen was ja jeder Logik wiederspricht. Wir wissen bis jetzt, dass der Impfstoff jede Menge Impfnebenwirkungen hat und viele Menschen daran sterben. Doch unsere Politik blendet alles aus und lügt jeden Deutschen ins Gesicht.

Reply
Elmo Hurga November 26, 2021 - 8:04 am

Guter Mann ✌😄

Reply
Roland Sp November 26, 2021 - 8:04 am

bla bla bla

Reply
Sero double G November 26, 2021 - 8:04 am

Jeder hatte ein impfangebot, es ist nun gut ,mit Corona

Reply
jörg Siebenmorgen November 26, 2021 - 8:04 am

egal hier ist der erdu penner ja auch unerwünscht

Reply
Günther Meyer November 26, 2021 - 8:04 am

Europaabgeordnete geben Pressekonferenz, und die Medien schweigen: „Wir werden für Ihre Rechte kämpfen“.
Europaabgeordnete geben Pressekonferenz, und die Medien schweigen: „Wir werden für Ihre Rechte kämpfen“.
uncut-new-ch
Oktober 24, 2021

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben sich gegen die Impfpflicht und gegen den Gesundheis-Pass, das sogenannte grüne Zertifikat, ausgesprochen. Mitglieder des Europäischen Parlaments haben am Mittwoch auf einer Pressekonferenz auf die zunehmenden Menschenrechtsverletzungen in der EU aufmerksam gemacht.

Die Grundrechte der EU-Bürger werden durch die Zwangsimpfung und den Missbrauch des Covid-Pass unter Druck gesetzt, so die Europaabgeordneten. Hunderte von Mitarbeitern des Europäischen Parlaments laufen Gefahr, ihren Arbeitsplatz zu verlieren, weil sie keine Covid-Pass haben.

Die Pressekonferenz wurde von Christine Anderson, Francesca Donato, Ivan Vilibor Sincic und Cristian Terhes gehalten. Sie gaben den Millionen von Europäern, die in der gesamten EU für ihre Grundrechte kämpfen, eine Stimme.

Eine schreckliche Situation

„Ich habe keine Angst vor dem Virus. Ich fürchte mich davor, dass Regierungen jede Krise nutzen, um die Rechte der Bürger zu verletzen oder ihnen diese zu nehmen“, sagte die Europaabgeordnete Christine Anderson. „Was wir in dieser Krise erlebt haben, ist, dass Bürgerrechte und Freiheiten zu Privilegien geworden sind, die Regierungen nach eigenem Ermessen gewähren oder entziehen.

„Ich rufe alle Europäer auf, gegen jede Regierung aufzustehen, die versucht, uns unsere Freiheiten und Bürgerrechte zu nehmen“, so die Abegordneten.

Die Anwältin und Europaabgeordnete Francesca Donato sprach von einer „schrecklichen Situation“ in Europa, da die Menschenrechte nicht geachtet und friedliche Proteste überall in Europa gewaltsam unterdrückt würden.
Wir müssen es gemeinsam tun, und wir müssen es jetzt tun

Sie sagte auch, dass Menschen, die nach der Corona-Impfung unter schweren Nebenwirkungen leiden, keine kostenlose Hilfe erhalten und dass die Zahl der Berichte über Nebenwirkungen unterschätzt wird.

„Wir müssen die Menschenrechte in Europa verteidigen“, sagte Donato. „Wir müssen das gemeinsam tun, und wir müssen es jetzt tun.

Der Europaabgeordnete Ivan Sincic sagte: „Sie sind nicht allein und wir kämpfen für Ihre Rechte! Wir kämpfen Seite an Seite mit Ihnen!“

Cristian Terhes wies darauf hin, dass Hunderte von Mitarbeitern des Parlaments Gefahr laufen, entlassen zu werden, weil sie keinen Covid-Pass haben. „Aber sie haben nichts falsch gemacht. Das ist die absurde Situation. Das ist nicht fair. Wir sind für euch da und wir werden für euch
kämpfen“.

Reply
FB YAMAN November 26, 2021 - 8:04 am

Im 21.Jahrhundert ist die grösste Gefahr für den Weltfrieden die Nachrichten/News aller Länder.

Reply
petra klages November 26, 2021 - 8:04 am

Medien, Altparteien, EU, Who usw. eine mischpoke…ihr gehört alle auf den Globalen Müll und die Zeit kommt…das ist so sicher wie das Amen in der Kirche 👍👍👍👍

Reply
Fuat E November 26, 2021 - 8:04 am

Abmachung,bzw Vertrag von Wien,Paragraph 41 besagt,das die Botschafter sich nicht in die Innere Angelegenheitn der jeweiligen Länder nicht einzumischen,und ihre Gesetzte zu Respektren ! Sie haben ihre Kompetenzen ueberschritten.Alles andere ist der billige Versuch ,von diesem Vertragsbruch abzulenken.Heute am 25.10 haben sich schon 3 Länder diesbezüglich,fur das ueberschreiten ihrer befugnisse offiziell Entschuldigt. Liebe Leute von ZDF FUCK you.!

Reply
bobo frodo November 26, 2021 - 8:04 am

da deutsche medien eh net f+ür aufklärung stehen mach ich das ma

Reply
bobo frodo November 26, 2021 - 8:04 am

die botschafter haben sich entschuldigt …..kommt doch ma euer informations auftrag nach und informiert eure zuschauer ma über artikel 41 wiener abkommen danke ^^

Reply
Heiko Erzgebirge November 26, 2021 - 8:04 am

…ich würde mir von Vertretern aus Dummdoofland auch keine Vorschriften machen lassen !! Bravo Erdogan !!

Reply
Ha El November 26, 2021 - 8:04 am

Die 10 Länder haben nichts anderes verdient. Gibt viele Länder die Menschenrechte verletzt aber die 10 Länder sagen nichts. Augen zu

Reply

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.