Mac’n Cheese One Pot 20 Minute Recipe / Sally’s World



To the recipe: https://sallys.link/macn-cheese Ingredients for the recipe: cheese sauce 60g butter 40g flour 800g vegetable broth 400g ….

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

47 Responses

  1. Absolut toll und lecker ist es geworden 👍🏻😋 Bei uns in Österreich sagt man zu Mehlschwitze "Einmach" oder "Einbrenn" 😊 Weiter so, Du machst das echt super 👍🏻😘

  2. Dem Mann gezeigt, der ein Rezept für den Dutchoven gesucht hat…. Sein Kommentar. Mega, wird am Wochenende gekocht…
    Soulfood…. Vanillepudding (warm) mit kalten Apfelmus.

  3. Das gibt es heute gleich bei uns zum Abendessen 🥘. Danke für das leckere Rezept 😋😘
    Worcestersauce, ist im Osten sehr bekannt. Hier macht man es auf Ragout fin kurz vor Verzehr drauf.
    Wäre mal ein Rezeptvorschlag von mir. Kann man ja beliebig abwandeln, gut vorbereiten und auch einfrieren.
    Liebe Grüße 🤗☺️🥰

  4. Yeeeaaahhh lecker. Ach ich liebe dieses gusseisengeschirr schon die anfangsbilder sind klasse man sieht eben eure mühe und liebe die da drin steckt danke dafür

  5. Wow, muss ich direkt ausprobieren ! Mein Soulfood ist selbst gebackenen Norddeutscher Butterkuchen ! Und die Wurstbrötchen die mein Mann nach original Rezept macht . 🥰 Alles Gute und bleibt gesund! Lg

  6. Gerade eben gekocht und war ein klein wenig über das Volumen erstaunt, Topf reichte gerade so. Ich kam leider nicht mehr bis zum Überbacken, musste es schon eher essen 🙈. Ist sehr lecker, macht aber doch (leider😉) recht schnell satt🤷🏼‍♀️. Macht nix, so hab ich die nächsten Tage noch etwas Soulfood 😁. Ich frag mich nur, wenn das schon die entschärfte Variante ist, wie mächtig ist dann wohl das Original?

  7. Mein 2 jähriger Sohn, guckt sehr selten Fernseh und genauso selten Videos am Smartphone. auch mein Sohn, morgens nach dem aufstehen:
    "Mama Sally duten (gucken). Mama back bidde!"
    xD

  8. Zum Thema Aussprache:
    Worcester = Wuster (das u etwas länger gezogen)
    Worcestershire = Wustescha (ingesamt etwas schneller gesprochen)

    Das kommt der Aussprache eigentlich recht nahe.

  9. Liebe Sally. Bin eine Oma und koche noch immer leidenschaftlich. Deine Rezepte finde ich einfach super. Meine 10 jährige Enkelin und ich kochen und backen vieles nach, dabei darf natürlich deine schicke Schürze nicht fehlen. Grüße aus Wien

  10. Habe ihn heute gemacht, es war nicht viel auf den Teller, aber der ist mächtig ich könnte platzen, vielleicht kommt das noch von meiner Bronchitis das ich so ein völle gefühl habe, schmecken tut er

  11. Hallo Sally, habe das Rezept heute nachgemacht, allerdings noch was abgewandelt mit frischen Tomaten in Stücke und ein wenig angebraten Hackfleisch druntergemischt. War sehr lecker! Backe auch viele deiner Rezepte nach und war bisher immer begeistert. Vielen Dank, dass du das auch immer so gut in deinen Videos Schritt für Schritt erklärst und zeigst 🤗. Liebe Grüße Andrea

  12. Heute zum Abendessen gemacht 😍 Hatte vom Vortag noch gekochte Nudeln übrig. Deswegen habe ich weniger Flüssigkeit genommen, weil die ja nicht mehr gar werden mussten.
    Sooooo gut 😋🤤 Normal ist mir das zu mächtig, aber dieses Rezept ist mega 👌🏻 Vor allem mit den Zwiebeln oben drauf. Die haben mich einfach glücklich gemacht 🥺🙏🏻😂

  13. Hallo liebe Sally!
    Wieder ein leckeres Rezept.😋
    Bei uns in Österreich sagt man nicht nur "Mehlschwitze", sondern man nennt es auch "Einbrenn". 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.