Home News Getting higher for yourself: How you touch the spirit world

Getting higher for yourself: How you touch the spirit world

by drbyos



In an interview with Bettina Geitner, Barbara Bessen says: We live in a time of great change. This means the country and …

READ  Mass today, Monday, May 4, 2020 - Cosmovision

Related Videos

40 comments

Susanne Lüönd May 5, 2021 - 12:49 am

Die Moderatorin hat zu Beginn etwas treffendes erwähnt, Frau Geitner ist verwurzelt und macht den Zugang zu den anderen Dimensionen nicht so abgehoben und zu einem langen erarbeiten und er – schaffen. Sondern durch die von Ihr beschriebenen Aufmerksamkeit und Hingabe. Danke für dieses Interview.

Reply
Jesus ist die Wahrheit May 5, 2021 - 12:49 am

Das höher selbst ist besiegt teufel
Und seine Verbündeten falsch Geister und demonnen.
Liebe Menschen lasset euch nicht teuschen von diese falsche Frau
Sie selber ist vom besiegten teufel
Besessen.
Herr Jesus ist nur Ewiges leben
Nur wer Jesus ins Leben aufnimmt wird Ewig leben im Gottes
Himmel Paradies.
Johannes 11,25-26 die Bibel
Johannes 1,10-13
Seien Sie gegrüsst Zürich

Reply
Barbara Kaleta May 5, 2021 - 12:49 am

Ich komme aus PL und viele solche tolle Gespräche habe ich mir nur in meiner Muttersprache ausgesucht, weil ich könnte nicht ganz sowas auf deutsch finden…. Und dann hatte ich ein festes inneres Wünsch finden so was auf deutsch, dass ich die Sprache die ich besser lernen will, ganz nicht vergesse….. und jetzt bin ich in der Quarantäne :))) und was ich gefunden habe???? Dieser tolle Interview!!!! Das ist genau das was ich schon längst wollte!!!! Vieeeeelen Dank ♡♡♡

Reply
Pascal Straub May 5, 2021 - 12:49 am

Hey ihr lieben. Ich wollte kurz meine Antwort auf die Frage geben warum sich das hoehere ich sich nicht einen Partner sucht. Meine Erklärung ist ja folgende.
Wenn du dich entscheidest dir einen Partner zu suchen, dann weisst du, dass dein Partner so rein sein wie du selbst. Sprich er muss so nah zu sich stehen wie ich mir nahe stehe. Und wenn er so ist, dann weiss er seinen Wert, weiss, dass sein licht leitet und er /sie weiss, dass ich ebenso hell leuchte. Ich will sagen, dass man sich sehr verbunden fühlt, aber man will sich erstenmal selbst lieben und genießen.
Denn fuer dich ist Alleinsein nicht einsamsein. Im Gegenteil du bist in deiner Herrlichkeit und Vollkommenheit. Pure Energie und wenn wir genughaben dann vielleicht geben wir uns die Chance, aber mit dem Wissen das wir uns gut tun um unseres nächst höheres Ich kennenzulernen. Alle anderen sind nicht schlechter aber die Erfahrung hatte man bereits und man brauch sich nur daran erinnern, wie du dich dabei gefühlt hast und kennst die Wahrheit und entscheidest bewusst.

Lg
Ps. Liebe heißt losslassen. In einer ego Welt ist liebe dienlich zu sein, den anderen zu gefallen, wenn du dann ins Leben trittst dann weisst du das liebe die du suchst nur dass wir am falschen Ort gesucht haben denn du findest deine wahre Liebe nur in deiner Wahrheit deine Intuition und erkennst deinen Wert und gleichzeitig weisst du wer dein Gegenüber ist und weisst dass sie dahinkommen werden aber eure Reise geht zu Ende und wie gesagt allein heisst nicht einsam
Und doch weisst du alles gehört so wie es ist. Akzeptiere du bist im Himmel doch bist du auf der Erde. Du hast das gefühl, dass deine aura aus der dienlichen Zeit nun auf dich zukommt und du fuehlst sie. Es gibt soviele Wahrheiten, wie es leben auf Erden gibt, nur ist die Erfahrung eine andere, da wir unterschiedliche Begegnungen haben.
Wahrheit +Stärke =Liebe
Deine unendliche dienlichkeit Deine Naechste Liebe lässt Dich jetzt sehen wie Deine Begegnungen zu dir standen und Du fuehlst Dich in deinen gegenueber
Wie kann ich mich da entwickeln

Reply
OP-9 May 5, 2021 - 12:49 am

diese sendung, die einst mit hoffnung für aufklärung in bezug auf bewusstwerdung begann artet immer mehr zum esoterik kaffeeklatsch aus indem immer mehr halbwahrheiten durch den "stillenpost" effekt verbreitet werden und so die bewusstwerdung der menschen sogar ausbremsen. viel des gesagten ist schlichtweg falsch. kein wunder – die wirklich wissenden lassen sich selten vor die kamera bewegen. und jene die diese dinge, die wahrheit darüber nicht wissen reden dafür umso mehr darüber…

Reply
OP-9 May 5, 2021 - 12:49 am

ihr ahnungslosen esoteriker – ihr könnt im leben keinen zugang zum höheren selbst herstellen – dazu müsst ihr erst tod sein !!! ihr schafft es nicht einmal zugang zu eurem unterbewussten her zustellen. und das ist die schnittstelle zu eurem höhren selbst.
der esoteriksumpf hat soviele unwahrheiten hervorgerufen – kein wunder, ihr seid keine wissende. wir hingegen kommen mit diesem wissen in diese welt… und auch in andere…
die dummheit von euch menschen erstaunt uns immer wieder aufs neue.

Reply
Demon666 May 5, 2021 - 12:49 am

Für Anfänger, viel meditieren am Besten Abends bevor ihr ins Bett geht. Meditation Drittes Auge Stirnchakra aktivieren, Richtige Aktivierung wenn man es bekifft macht!

Reply
D. D. May 5, 2021 - 12:49 am

Wunderschöne Frau 😘

Reply
Elisa Voigt May 5, 2021 - 12:49 am

Ich danke sehr für das informative Video. Frau Bessen ist eine tolle Frau und sie kann auch sehr gut erklären. Ich bin so froh, dass ich mir dieses Interview angehört habe. Bettina, 1000 Dank für das Interview. LG🙋👍👍👍🙏🙏🙏

Reply
Aysel Demirtas May 5, 2021 - 12:49 am

🙏🥰👍👍👍👍👍👍

Reply
Werner Schruff May 5, 2021 - 12:49 am

Sehr schönes Video. Ich beschreibe es mit den Worten des Genies EDGAR CAYCE: HÖHERES SELBST (=HS=Überbewusstsein=Überbewusstes=Über-Ich=der göttliche, vollkommene Anteil von uns selbst; welcher immer noch dort verweilt, von wo wir (unsere Seelen) ursprünglich herkamen und wohin wir eines fernen Tages wieder zurückgelangen werden ((der Sinn all unserer Leben)). Das HS ist für uns limitierte Menschen nicht mehr so ohne weiteres BEWUSST und direkt zu kontaktieren. Ich kann mich also nicht einfach bequem hinsetzen und mit meinem HS kommunizieren. ABER zu uns Menschen gehört das UNTERBEWUSSTSEIN (=UB= Unbewusstes=das irdische Gedächtnis der Seele…).. Jede Nacht im Tiefschlaf verbindet sich unser UB mit unserem HS und kommuniziert mit ihm. Es kann sich dort Ratschäge oder Hilfe jeglicher Art holen. Sofern die "Wünsche" nicht egoistischer, materieller Natur sind, wird uns schon bald die gewünschte Hilfe zuteil. Sich einen Porsche zu wünschen, bringt rein garnichts, es bildet sich ein materieller "Kurzschluss"…. Man spricht auch davon, dass unsere Seele nachts den Körper verlässt und morgens beim Erwachen wieder in den physischen Körper eintritt und sich dann dort im Hintergrund aufhält. Sind unsere Wünsche von konstruktiver Art (Beispiele: ich suche eine neue Arbeit/// möchte gesund werden///mit meinen Mitmenschen möchte ich besser klarkommen /// möchte meinen spirituellen Weg finden/// und,und,und…., dann wird unser vollkommenes HS, über unser UB , die Weichen für die Lösung unserer Probleme stellen. CAYCE sprach oft von 40 Tagen, wonach man spätestens merkt, dass sich etwas zum Posotiven hin verändert hat, wenn man es sich aufrichtig und von Herzen, wünscht.
Kurze Erläuterung zum besseren Verständnis: Obwohl unser HS vollkommen und allwissend ist, ist es außerstande zb Beispiel unser Lenkrad herumzureissen, um einen schweren Unfall zu vermeiden. Der Grund: Der Mensch (NUR der MENSCH) hat den FREIEN WILLEN, die FREIE WAHL bei seinen Entscheidungen. Das ist ein unumstößliches, göttliches Geschenk und wenn wir in einen Unfall verwickelt werden, dann kann uns nur unser UB helfen (schnell unbewusst regieren). Das UB ist aber leider unvollkommen und macht deshalb auch Fehler. Oft hilft es uns, manchmal kann es uns nicht helfen………Liebe Grüße aus Aachen. Lest unbedingt die Bücher von EDGAR CAYCE

Reply
Anna Gs May 5, 2021 - 12:49 am

Wundervoll. … nährendes gespräch!ich danke euch!❤

Reply
Angelady May 5, 2021 - 12:49 am

25:14 welche Bücher denn?🌹😊

Reply
Claudia B. May 5, 2021 - 12:49 am

Super. Sehr aufschlussreich! Und Barbara stellt genau die Fragen, die mir auch dann in den Kopf kommen. Vielen Dank!

Reply
Die TABRO® Faszienmassage von Tanja Brozek May 5, 2021 - 12:49 am

💞lichen Dank für die großartigen Fragen und die wunderbar nachvollziehbaren Antworten.. ein so schönes Gespräch 🙏🌻🥰♥️☀️

Reply
Mr. Delphi .:der:. CargoKultKönig May 5, 2021 - 12:49 am

großartiges und überaus aufmunterndes Gespräch – DANKE

Reply
Mr. Delphi .:der:. CargoKultKönig May 5, 2021 - 12:49 am

…für das höhere Selbst ist ein Beinbruch eine neutrale Erfahrung… …dem höheren Selbst ist blind zu vertrauen… . . . na Hals und Beinbruch . . oder wie heisst es so schön ? ?

Reply
Mr. Delphi .:der:. CargoKultKönig May 5, 2021 - 12:49 am

ach wie herrlich – #Autoanlage – umgangssprachlich auch als Automobil für Stadtanlagen bekannt – heheheh

Reply
Oliver Haar May 5, 2021 - 12:49 am

Wie löst man Ängste konkret auf ? 🤝❤️

Reply
chriu1 May 5, 2021 - 12:49 am

Im Kern sehr inspirierend. Den ganzen Geister-Hokuspokus muss man halt weg lassen, dann sind es gute Einsichten.

Reply
Maria Chria May 5, 2021 - 12:49 am

Wer mit dem höheren Selbst verbunden ist,,, kann keine Angst vor Corolla haben,,,, der weiß es besser,,, und trotz Verbindung zum Selbst ist man als Mensch hier nicht zum allein sein da

Reply
Lucyna Schreiberling. May 5, 2021 - 12:49 am

Mal zur Klärung der Begriffe: überbewustssein (ich) ist das männliche Prinzip. Das Tun. Das sichtbare. Der Tag. Die Sonne. Unterbewusstsein (mich) ist das weibliche Prinzip. Empfangend. Unsichtbar. Die Nacht. Der Mond. Dort erhalten wir göttliche Botschaften. Erst wenn wir beides miteinander verbinden und in uns selbst vermählen (unio mystica) erhalten wir die funktionierende Intuition. Dann können wir unsere empfangenen Ideen umsetzen, oder sogar telepathie hinaussenden. Also senden und empfangen. Euer Verstand sorgt normalerweise dafür, dass die Gefühle umgesetzt werden. Beides arbeitet zusammen. Liegt ein Ungleichgewicht vor, sind die Menschen zu sehr gebend oder zu sehr nehmend. Zu rational, oder zu emotional und “hilflos“ ihren Gefühlen und Umständen im Leben ausgeliefert, nach eigener Wahrnehmung. Das Leben hilft uns wieder unser Gleichgewicht zu finden. Also Überbewusstsein und Unterbewusstsein, ich stelle mir das von oben als Gottvater vor, das von unten ist die große Mutter. Himmel und Erde. In der Mitte, bei der heiligen Einigung, finden wir uns. Oder mit anderen Worten: dort werden wir (wieder)geboren. Das Ich und das Selbst gehören zusammen und sind ein harmonisches Prinzip.

Reply
Auf ein Apero May 5, 2021 - 12:49 am

Hello Barbara.
Der FRIEDEN ist der Ewige SIEGER.
BLASS werden am Ende alle KRIEGER.
Ihr SCHMERZ ward VERLOREN
in IHRER Zeit.
Denn ihr FEIND kehrt EWIG WIEDER,
und ist BEREIT. . .🦄

Reply
Ilona Schneider May 5, 2021 - 12:49 am

Absolut geniales Interview…❤lichen Dank EUCH❤

Reply
Schöne Seele May 5, 2021 - 12:49 am

Sehr guter Beitrag …vielen Dank…aber die viele Werbung ist total störend

Reply
Asya May 5, 2021 - 12:49 am

Sehr interessant zu hören, dass die Seele ein Teil des höheren Selbst ist und zu ihm zurück geht, aber was ist die Seele? Ist sie etwa das, was aus einem Menschen nach seinem Tod "übrig bleibt"? Oder mit anderen Worten: in was verwandelt sich die Energie, wenn man kein Mensch mehr ist?

Reply
Löwen Zahn May 5, 2021 - 12:49 am

DAS HÖHERE SELBST ist kein Ratgeber, auch nicht unser Diener um Ego-Wünsche zu Erfüllen. Wir können auch keinen Kontakt herstellen noch mit ihm verbinden. Nur umgekehrt ist es möglich.

Reply
TEST May 5, 2021 - 12:49 am

Das Interview gefällt mir gut, Raum lassen, dass der Gast seine Gedanken entwickeln kann, aber auch führen

Reply
Dragon insight May 5, 2021 - 12:49 am

Um in die Perspektive seines höheren selbst zu kommen, muss man sich erst mal von seinen Vorstellungen, Glaubenssätzen und Erwartungen lösen, welche man in Bezug auf sich, andere und die Welt hat. Denn „Vor“Stellungen sind Konstrukte mit denen Menschen sich buchstäblich den klaren Blick Auf die Natur des Wirklichen verbauen.

Reply
Joachim Sturm May 5, 2021 - 12:49 am

Danke für das Interview ..und fein , dass Du deine Interviewpartnerin hast ausreden lassen

Reply
MyPandra May 5, 2021 - 12:49 am

Ich bin ein Teil von jener Kraft,
Die stets das Böse will und stets das Gute schafft.
Johann Wolfgang von Goethe

Reply
MyPandra May 5, 2021 - 12:49 am

sorry! min 14: beispiel mit der überforderung mit pflege: ich kürze es ab und sag nur "weltfremd". eine überfordete person wird sich nicht entspannen und meditieren.
im informationszeitalter haben die, nennt sie engel, höhere wesen, was auch immer, mehr wege zur verfügung zu uns zu sprechen und mit uns in verbindung zu treten. internet z.b. bittet und euch wird gegeben. that's it!

Reply
MyPandra May 5, 2021 - 12:49 am

min 4:20: da bin ich aber anderer meinung. 😉 sitzenbleiben und öfters reinkarnieren ist nicht zwingend ein zeichen von reife.

Reply
MissesNaG May 5, 2021 - 12:49 am

Sehr tolles Gespräch! Die Energie fließt 🙏 auch die Beschreibung des weiblichen Wegs fand ich super, so beschrieben, wie ich es fühlte, aber noch nicht in Worte hüllen konnte. 💚 Vielen lieben Dank für euer Wirken 🙏💞

Reply
Wale Guggisberg May 5, 2021 - 12:49 am

das singen der Vögel sagt mehr aus als das Geplapper dieser zwei Damen

Reply
Angela T. Muskat May 5, 2021 - 12:49 am

Tolles Interview. Danke euch beiden ❤️

Reply
Damar Ka May 5, 2021 - 12:49 am

super

Reply
Lucky Luke May 5, 2021 - 12:49 am

Peggy sofort Peggy her….

Reply
Jesus Allein May 5, 2021 - 12:49 am

Das ist Okkultismus (=Satanismus und Hexerei) was ihr da verbreitet. Das alles ist Götzendienst das wird eure Seelen kosten. Die Hölle und den Himmel gibts wirklich. Das Leben entscheidet wohin du gehst – wem willst du gefallen dir selber oder Gott?

Reply
Albynho Inc. May 5, 2021 - 12:49 am

Bettina, eine Klasse Frau 👩🥰😍

Reply

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.